Nudelsuppe

Heute mal was Einfaches:

1 Liter Hühnerbrühe, selbstgemacht, wird bestückt mit
1 Möhre, in Stücken
1 Scheibe Sellerie, in Stücken
1 Fenchelknolle, in Stücken
1 Stange Lauch, in Scheiben
2 Tomaten, gehäutet und in Stücken
Etwas Oregano
1 Handvoll Hühnerfleisch, gekocht
150 g breite Bandnudeln, gekocht.

Fertig ist die Herzerwärmsuppe, die bei allen Lebenslagen hilft. So schnell, dass man noch rechtzeitig vor dem Münster-Tatort mit dem Essen fertig wird 😉

Nudelsuppe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.