Eingelegte Rote Bete

Schlechtwettersamstag. Da braucht man mal eine gute-Laune-Aktion in der Küche.

8 kleine rote Bete, gekocht und gepellt

kommen in einen aufgekochten Sud aus

200 ml Apfelessig
200 ml Wasser
100g Rohrohrzucker
2 Nelken
1 Lorbeerblatt

Ich fülle sie in ein Einmachglas, das ich nicht steril mache. So alt werden die nicht… Über Nacht kommen sie zusammen mit ein paar hartgekochten Eiern in den Kühlschrank, da haben wir was für morgen Nachmittag.

Rote Bete im Glas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.