Koch Jam Session gegen den Winter-Blues

Wer meinem sumfidu-Blog folgt, weiß, dass ich ein Faible für Mecklenburg-Vorpommern und speziell für die dortigen Gutshäuser habe. Im Dialog mit Claudia Schaffhausen von Gut Gremmelin ist die Idee entstanden, einmal die „schönen Künste“ Kochen und Musik miteinander zu verbinden. Dazu haben wir eine Koch Jam Session erfunden, in der sich die Köche und die Musiker gegenseitig beglücken sollen.

Das Programm ist so geplant:

  • Anreise am Freitagabend, Abreise am Sonntagnachmittag
  • Gemütliches Beisammensein, Wein verkosten und sich bekochen lassen am Freitagabend
  • Kreativ Kochen am Samstag mit dem Chefkoch von Gut Gremmelin und einem Überraschungswarenkorb
  • 2 Musiker, die auch gern essen, kommen am späten Nachmittag zum „Jammen“ und Musizieren und sich Bekochen lassen
  • Mini-Koch-Session am Sonntag: Kochen ohne Kochen oder „roh macht froh“
  • Abreise Sonntag nachmittag

Wer hat Lust, mitzumachen? Das Ganze soll vom 12.-14.2. stattfinden, in Gut Gremmelin nahe Rostock. Wer neben der Kulinarik auch noch musische Fähigkeiten hat, bringt sein Instrument mit und dann wird es eine richtige Jam Session 😉 Der Platz ist auf wenige Teilnehmer begrenzt, der Preis beträgt 322 EUR pro Person.

Bitte meldet Euch bei mir oder bei Claudia Schaffhausen.





Eine Antwort auf „Koch Jam Session gegen den Winter-Blues“

  1. Tolle Idee, Martin. Sicher werde ich nicht mitmachen können, freue mich aber jetzt schon auf Deinen Bericht. Und Meck-Pomm entdecken wir die letzten Jahre so langsam. Kommen aber über den Darß kaum hinaus, weil wir uns in diese Gegend total verliebt haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.