Mazerierte Orangen mit Vanilleeis

Schlichter Nachtisch: Ein paar eingelegte Orangen wie hier von Claudia schön beschrieben.

Mazerierte Orangen mit Vanilleeis

Ich nehme diese Mengen:

2 normale Orangen
2 Blutorangen
Saft von 2 Blutorangen
Saft von 1/2 Zitrone
1 EL Zucker
abegeriebene Schale von einer Biozitrone

und habe die filetierten Stücke über Nacht im Orangensaft ziehen lassen.

Dazu etwas Vanilleeis und Minze. Interessant, wie aromatisch der Orangensaft wird, alleine durchs Einlegen. Ich habe weniger Zucker genommen als angegeben, daher ist das Obst etwas herb, was mir gefällt. Vielleicht mache ich aus den Resten Orangenmarmelade…

2 Antworten auf „Mazerierte Orangen mit Vanilleeis“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.