Mangold-Auflauf

Heute mal schnell und einfach, inspiriert durch Nigel Slater.

Mangold-Auflauf

1 Mangold-Staude, weiß und grün separat geschnitten
500g Kartoffeln, gekocht, gepellt und in Scheiben
100 g Mascarpone
100 ml Schlagsahne
gut 1 EL grobkörniger Senf
50 g Parmesan
Pfeffer
Salz

Weiße Stücke vom Mangold 4 Minuten sprudelnd kochen, dann die Blätter dazugeben, bis sie weich werden. Inzwischen mache ich eine gehaltvolle Sauce aus Mascarpone, Sahne, Senf, Pfeffer, Salz.
Ab mit allem in die Auflaufform und Parmesan drübergehobelt. 20 Minuten bei 180° in den Ofen.

mmm – Fett ist einfach Geschmackstransporteur Nummer 1!

Cucina rapida - schnelle Küche für Genießer. Ein Blog-Event von mankannsessen.de

5 Antworten auf „Mangold-Auflauf“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.