Nachmittagsgenuss – Löwenzahn-Mascarpone-Brot

Eine kleine Stärkung nach dem Nachhausekommen und bevor der Abend beginnt:

Löwenzahn-Mascarpone-Brot

1 Scheibe Vollkornbrot

knusprig toasten. Es hilft sehr, wenn Sesam auf dem Brot ist! Dann nacheinander auf das Brot geben

1 guter EL Mascarpone
1 guter TL Löwenzahnblütengelee
8-9 Löwenzahnknospen
1 Messerspitze Zimt (nicht mehr!)
1 Messerspitze gemörserter Piment (nicht mehr!)

Knusprig-sahnig-herb-gewürzig-süß!

Löwenzahnknospen

Eine Antwort auf „Nachmittagsgenuss – Löwenzahn-Mascarpone-Brot“

  1. Toll! Da bekommt man gleich Hunger 🙂
    Ich war heute auch in den Wiesen, 1/2 Stunde geerntet, 2-3 Stunden im TM gekocht = 4 kleine Gläschen Löwenzahnhonig. Jetzt weiß ich, warum der sooooo teuer ist!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.