Kräuterkabeljau mit Salat, Spargel und Waldmeister

Schnelles Dinner.

Kräuterkabeljau mit Spargel und Waldmeister

2 Tomaten, kleingeschnitten
2 Zweige Waldmeister, abgezupft und leicht angetrocknet
1/2 Schalotte, klein geschnitten
2 EL Weißweinessig
2 EL Olivenöl, das Gute
Pfeffer
Salz

alles ohne Öl erstmal eine Viertelstunde ziehen lasse und dann das Öl hinzugebe.

Dann brate ich

300g grünen Spargel

und gebe nach ein paar Minuten

1 EL Zucker

als Karamelisierungsshilfe darüber. Parallel brät

300g Kabeljau

in zwei Stücken in einer andern Pfanne. Ich habe ihn mit

1 TL Brennessel-Gundermann-Walnuss-Pesto

eingerieben und salze ihn nach dem Braten noch einmal kräftig. Ich gebe den Spargel auf 2 Teller, dann

2 mal eine Handvoll gemischten Pflücksalat

die Vinaigrette und den Fisch darauf. Dazu gibt es eine getoastete Scheibe Dinkel-Hirse-Mandel-Brot

4 Antworten auf „Kräuterkabeljau mit Salat, Spargel und Waldmeister“

  1. Ich komme kaum hinterher mit Lesen all Deiner super Rezepte mit vielen, frischen Wildkräutern. Bin begeistert, was man damit alles machen kann. 🙂

    1. Alissa, ich fang gerade erst an 😀
      Willst du nicht das Wochenende nach Pfingsten noch nach HH kommen zum Hamburg Kocht-Event – dann können wir mal experimentieren. Zeit wirds…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.