Kräuter-Spargel-Lasagne

Hallo-o! Die Spargelzeit ist noch nicht zu Ende! Daher kommt in diesem Haushalt wöchentlich mindestens ein Kilo unter das Messer, meistens zwei. Diesmal muss das Schuhbecksche Lasagnenrezept dran glauben – ich operiere den Fisch heraus und ersetze ihn durch

4 Stangen dicken weißen Spargel
4 Stangen dicken grünen Spargel

Kräuer-Spargel-Lasagne

Ersterer kocht für gut 10 Minuten, zweiter für gut 5. Die Pasta für den Nudelteig ergibt sich aus dem zweiten Teil des Teigs von gestern. Ansonsten folge ich dem Rezept für Lasagne mit Wokgemüse – nur ohne Fisch eben. Es ist genug Gemüse diesmal, um die 3 Schichten zu bilden: Gemüse – Spargel – Gemüse. Obenauf gebe ich ich diesmal bangend

etwas Parmesan,

gemischt mit den Resten der flüssigen Butter und stelle die Teller kurz unter den Grill. Bangend, weil Parmesan und Wokgemüse auch schief gehen könnte. Tut es aber nicht. Es schmeckt ausgezeichnet und zeigt, dass man Spargel sehr gut mit dieser Pasta zu einer deutsch-italienisch-asiatischen Kreuzung verheiraten kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.